Ich bin Katharina.

Ich liebe es kreativ zu sein, arbeite gerne mit meinen Händen und verbringe viel Zeit in der Natur – beim Entwerfen und der Herstellung von Schmuck kann ich das alles verbinden.

 

Seit ich 2016 an der Ortweinschule Graz die Meisterklasse für Metall-und Schmuckgestaltung absolviert habe, übe ich meine Leidenschaft professionell als Schmuckkünstlerin aus.

 

Inspiriert von Pflanzen, organischen und abstrakten Formen entstehen mit den verschiedensten Fertigungstechniken individuelle Einzelstücke, die sich in Ketten, Ohrringe oder Broschen verwandeln.

 


Mein Atelier


In meinem Atelier wird gehämmert, gezeichnet, gelötet, gefeilt, gewalzt, gegossen, gemalt, emailliert, gebohrt, getratscht und viel experimentiert. Da entsteht einiges.